Bunte Kuh ist unser Maskottchen

04.04.2017
Bunte Kuh ist unser Maskottchen

Eine echte Vorarlbergerin, sportlich, aktiv und weltoffen – so soll das Maskottchen der Weltgymnaestrada 2019 sein. Entschieden haben sich die Veranstalter schlussendlich für eine bunte Kuh als Symbol für das größte Breitensportfestival der Welt. Nur ein Name muss noch gefunden werden – zur Namensfindung geht es direkt hier ...

 

„Wir haben uns die Entscheidung, welches Tier die Weltgymnaestrada 2019 repräsentieren soll und wie es genau aussieht, nicht leicht gemacht. Uns war wichtig, dass das Maskottchen – als Gesicht der Veranstaltung – Regionalität und gleichzeitig Weltoffenheit verkörpert.“, so Marc Brugger, Verantwortlicher für Marketing und Sponsoring.

 

Die Kuh, ein Tier, das man auf Vorarlbergs Wiesen und Bergen häufig sieht, stellt den Bezug zum Ländle her. Gemäß dem Motto der Weltgymnaestrada 2019 „Come together. Show your colours!“ ist das Maskottchen allerdings kein klassisches Braunvieh sondern eine sehr bunte Erscheinung – ein Symbol für die Vielfalt der über 20.000 TeilnehmerInnen aus aller Welt, die das Turnfestival 2019 besuchen werden.

 

Bevölkerung wählt Maskottchen-Name
„Jedes Maskottchen hat einen Namen. Da die Weltgymnaestrada 2019 eine Breitensportveranstaltung ist, ist es für uns stimmig, die Öffentlichkeit am Namensfindungsprozess teilhaben zu lassen.“, erklärt Marie-Louise Hinterauer, Präsidentin der Veranstaltung.

 

Jeder kann mitmachen. Es stehen folgende Namen zur Wahl: Anna, Ida, Emma, Sophie, Flora und Dorli.
Zur Abstimmung geht es direkt hier ...

Teilnahmeschluss ist der 31. August 2017.
Der Name des Maskottchens wird dann im Rahmen der Herbstmesse Dornbirn 2017 bekannt gegeben.

Unter allen Teilnehmern, die den Gewinnernamen gewählt haben, wird unter anderem ein Elektro-Roller von SNE mit 120km Reichweite im Wert von 2.490 Euro verlost.

 

Maskottchen ab Mai erhältlich
Alle, die das Gymnaestrada-Maskottchen erwerben wollen, haben ab Mai dazu die Möglichkeit.
Die Kuh ist dann als Plüschtier sowohl im Online Shop der Weltgymnaestrada 2019 als auch im offiziellen Merchandising Store SASU, Schulgasse 20 in Dornbirn, erhältlich.

 

Factbox Maskottchen Weltgymnaestrada 2019

  • Eigenschaften: echte Vorarlbergerin, sportlich, beweglich, aktiv, weltoffen, fröhlich, kontaktfreudig, neugierig
  • Ideenfindung: Dieter Hepp (HEPPRO), Marc Brugger (Weltgymnaestrada 2019), Christian Schützinger (Vorarlberg Tourismus)
  • Illustration: Mona Nagel
  • Näharbeit lebensgroßes Maskottchen: Annette Egger
  • Vertrieb/Merchandising: HEPPRO GmbH, Altach