Nationale Vorführungen

 

Factbox

Ort 2 Hallen im Messequartier Dornbirn mit insgesamt 12 Nationalen Vorführungen
6 Nationale Vorführungen in der Halle 6
6 Nationale Vorführungen in der Halle 9
Datum Montag, 8. , Dienstag, 9. und Donnerstag, 11. Juli
Uhrzeit 18 Uhr und 20.30 Uhr (Halle 6)
18.30 Uhr und 21.00 Uhr (Halle 9)
Dauer 1,5 Stunden
Kapazität Halle 6 mit 4.000 Sitzplätzen
Halle 9 mit 2.000 Sitzplätzen
Ausrichtung Tribünenanordnung auf drei Seiten, vierte Seite Vorhang
Größe Halle 6: 40 x 20 m²
Halle 9: 25 x 20 m²

Die Nationalen Vorführungen gehören zu den Höhepunkten der 16. Weltgymnaestrada – sie finden am Montag, Dienstag und Donnerstatg in den Messehallen 6 und 9 statt.

Bei den 12 Nationalen Abenden werden in jeweils 90-minütigen Showprogrammen die besten Vorführungen der verschiedenen Nationen präsentiert. Nach langer Vorbereitungszeit werden die einzelnen Nationen ihre Heimat auf verschiedenste Art und Weise präsentieren. Die Palette reicht dabei von Turn- und Tanzeinlagen über Akrobatik bis hin zu theatralischer Darbietung!

Die teilnehmenden Nationen werden nach Fixierung hier vorgestellt.

Für die Abendveranstaltungen sind gesonderte Tickets erforderlich.