News

Europafest 2018, Dornbirn
25.05.2018

Europafest

Die erste Auflage des Europafestes in Dornbirn lockte am Freitag, dem 25. Mai, bei strahlendem Sonnenschein viele interessierte Besucherinnen und Besucher auf den Dornbirner Marktplatz. Es herrschte ein buntes Treiben, gestaltet von Landsleuten aus zehn verschiedenen Nationen, die Schmankerl und Typisches aus ihren Regionen präsentierten und die Gäste kulinarisch und musikalisch verwöhnten. Die Weltgymnaestrada 2019 war ebenfalls mit einem Informationsstand präsent, sind die europäischen Nationen doch stets sehr stark bei diesem weltgrößten Breitensportturnfest vertreten. Dabei zeigte die starke Frequenz des Weltgymnaestrada-Stands deutlich, dass sich die Vorarlberger Bevölkerung schon heute darauf freut, die Gäste aus aller Welt erneut in "ihren" Nationendörfern begrüßen zu dürfen!

1. Nationendorf-Sitzung in Dornbirn
24.05.2018

1. Nationendorf-Sitzung in Dornbirn

Am Mittwoch, den 23. Mai kam es im Stadion Birkenwiese zum ersten Treffen der Nationendorf-Vertreter mit dem OK. Dabei wurden die Verantwortlichen der ca. 20 Nationendörfer über den aktuellen Organisationsstand informiert und konnten ihrerseits Fragen bzgl. Unterkunft, Verpflegung und Betreuung der voraussichtlich 17.000 TeilnehmerInnen anbringen, welche eine Schulunterkunft wählen werden. 

FIG-Kolloquium "Turnen für Alle" 2018
30.04.2018

FIG-KOLLOQUIUM 2018 IN OTTAWA

Jedes Jahr organisiert das FIG "Turnen für Alle" Komitee ein Kolloquium, an dem alle FIG-Mitgliedsverbände und Kontinentalverbände zur Teilnahme eingeladen sind.

 

Dieses Jahr fand das Meeting vom 25. - 29. April in Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, statt. Marie-Louise Hinterauer, Eva Thurnher und Erwin Reis nahmen an dieser Veranstaltung teil und nutzten die Gelegenheit, die anwesenden Delegierten über den aktuellen Planungsstand der Weltgymnaestrada 2019 sowie über die Neuigkeiten rund um den Organisations- und Vorbereitungsprozess zu informieren.

 

Im Rahmen des FIG-Kolloquiums der Sparte "Turnen für Alle" fand zudem die offizielle Präsentation des World-Teams 2019 (Motto: "We celebrate all colours from all over the world") durch die Choreographinnen Britta Hafner und Anne Thaeter statt.